Vivians Bilder halten sich an keinen Stil, haben keinen Duktus. Sie sind ein Potpourri verschiedener Farben, Materialien und Interpretationen – beeinflusst von chinesischer Spielart und Feinheit.

 

Vivian hat diese Bücher geschrieben:
> Gödicke, Vivian G.: Chinesische Delikatessen, Sci-Fi-Wirtschaftskrimi mit Rezepten, 2010,
88 Seiten, Books on Demand, ISBN 978-3-8391-8900-9

> Gödicke, Vivian G.: Kriminaltango Sierksdorf, 10 Krimi-Kurzgeschichten,
2016, Booklet, 36 Seiten, Herausgeber: Medienpool